Ausbildungskonzept

Ausbildungskonzept des SV Nordeifel von den  Bambinis bis zur  U18

 

Bambinis:

Grundlagenausbildung

Entwicklung und Schulung einer breiten motorischen Vielseitigkeit

(Mehr als Fußball: Spiele mit verschiedenen Bällen, Klettern Springen, Werfen)

Spielfeste

 

U7/U8  U9/U10

Grundlagentraining:

Koordinationstraining als Grundlage fußballspezifischer technisch-taktischer Elemente

(Ideal wäre es wenn die Kinder noch Judo, Turnen , Leichtathletik betreiben  und noch Schlagzeug spielen würden)

 

Allgemeine Bewegungsfertigkeiten, Ballgeschick, Kreativität, Fußballbegeisterung und Mannschaftsgefühl stehen im Mittelpunkt.

Technische Grundlagen:

  • Torschuß, Passen und Dribbling
  • Ballannahme mit Sohle und Seite
  • Erlernen einfacher Finten

Kein monotones Üben!!! Viele kleine Spiele

 

U 11/ U12    U13/U14

Aufbautraining

Methodischer Wechsel vom Spiel zum Lernalter!

Gutes motorisches Lernalter!!!

Techniken werden schnell erlernt

Was sollten die Spieler können:

  • Kopfballspiel
  • Individuelle Schulung 1-gegen 1

1 gegen 1frontal; 1 gegen1 im Rücken des Gegners; 1 gegen 1 auf den Außenbahnen

Taktische Grundelemente :

  • Raumaufteilung, Freilaufen/Anbieten, Gruppentaktik
  • Spieleröffnung
  • Verteidigen mit Ketten

 

U 15 bis U18

Leistungstraining

  • Spezialisierung auf einzelne Spielpositionen
  • Gruppen- und mannschafttaktisches Training
  • Konditionelle Leistungsfaktoren werden spezifisch trainiert
  • Grundlegende Trainingsmethode im Leistungsbereich ist das Spielsituationstraining.

(Spiel- und Trainingsform haben erkennbaren Bezug zum Spiel)