C- Jugend spielt den Sommersamba!

C- Jugend spielt den Sommersamba!

Es ist warm, sehr warm, nun sitze ich auf der Terrasse mit meiner Frau (kommt nicht oft vor) und meiner Tochter und frage mich, wo ist mein Sohn. Wo wohl, Fußballspielen erwidert meine Frau! Woher kommt diese Lust und der Eifer zum Spiel frage ich mich und denke an die Jungs der C-Jugend, die ich gestern im Rückspiel gegen TV Hoffnungstahl gesehen habe?

Da stehen Trainer auf dem Platz und meckern wie alte Ziegenböcke, die Sonne knallt euch auf den Kopf und die Mütter machen euch anstatt einer Eisbombe warme Waffeln. Warum macht ihr das mit Jungs? Schön in eurem Zimmer sitzen mit einer kalten Coca-Cola und an der PS4 zocken oder einfach abhängen mit ein bisschen cooler Mucke wäre doch auch nicht schlecht, oder? Zumindest machen das viele Kinder in eurem Alter, die spielen kein Fußball und schwitzen in der Sommersonne.

Ich nehme die Antwort mal vorweg, weil eine PS4 nicht mit euch feiert, euch auf die Schulter klopft oder ihr einem alten Ziegenbock so wichtig seit, das er an der Seitenlinie bald einen Herzinfarkt bekommt, wenn der Ball bei einem tollen Angriff zehn Meter neben dem Tor landet.

Es geht nicht immer ums gewinnen, es geht um den Zusammenhalt, den Spaß und vor allem um den Umgang im Team. Wenn jeder so wie er kann, alles gibt, wenn alle den Sieg wollen und sich gegenseitig anspornen, wenn ihr zusammen am Wassereimer Blödsinn macht und eine Partie umbiegt, die schon verloren schien. Dann sind das die Momente, an die ihr im Alter zurückdenken werdet. Irgendwann steht ihr in einem Club und es spricht euch jemand an: Hallo, kenne ich dich nicht vom Fußball, damals in Rollesbroich wo es so heiß war, haben wir doch gegeneinander gespielt, oder? Glaubst du, das erlebst du auch durch die vielen Stunden vor der Playstation?

Ihr spielt in der Relegation zur Bezirksliga, alleine das ist schon ein Grund mit breiter Brust über den Schulhof zu schlendern. Aber es ist keine Einzelleistung, ihr habt das als Team geschafft! Auch die schlechten Spiele, habt ihr weggesteckt und nun heißt es einen zwei Tore Unterschied aufzuholen. Viele hätten da schon aufgegeben!

C- Jugend

Das, was ihr gezeigt habt, war spielerisch und kämpferisch eine totale Granate! Ihr habt die Taktik der Trainer, mit langen Bällen in die Spitze eure Schnelligkeit, die ihr aufgrund der körperlichen Überlegenheit habt, zu nutzen absolut toll umgesetzt. Das Spiel im Mittelfeld die Präsenz und vor allem dieser Wille war da und alle im Team haben mitgemacht. Ihr habt es wirklich Geschafft eurem Torwart einen schönen ruhigen Nachmittag zu bescheren. Wenn ich etwas bemängeln muss, dann höchstens das ihr zu viele Gelegenheiten braucht für eine Kiste zu machen, aber das kommt auch noch, da bin ich mir sicher. Es war ein Spiel auf ein Tor! In beiden Hälften des Spiels und der Gegner fand kein Mittel zur Gegenwehr. Das Pressing funktionierte und ihr habt den Druck hochgehalten, es war ein absolut verdienter Sieg, auch in dieser Höhe. Ihr habt den Gegner 3:0 vom Platz gefegt. Genau aus dem Grund sitze ich hier und tippe diese Zeilen, weil es mich so Freut, das wir beim SVN eine so Klasse Mannschaft haben!

Tolle Leistung! Eine Wiederholung wünschen wir uns am Mittwoch in Bonn! Und wie gesagt, man muss nicht unbedingt gewinnen, jedenfalls dann nicht, wenn jeder sein Bestes gegeben hat!

Note zum Spiel: 1plus!

Posted on: 30/06/2019Peter