WANDERPOKAL ALTKREIS CUP Monschau D-Junioren!

WANDERPOKAL ALTKREIS CUP Monschau D-Junioren!

Endlich wieder da wo er hingehört!

Am Freitag wurde wiedermal in der Turnhalle der Sekundarschule Simmerath der Altkreis Cup Monschau ausgespielt. Leider musste der SVN nachdem er den CUP 2016,2017 und 2018 gewonnen hatte, diesen im Jahre 2019 an die Tura Monschau übergeben.

Somit war die Order an die D-Jugend klar, holt das Ding zurück!

Es gab nur eine Schwierigkeit, unser SVN hat keine D-Jugend Jahrgang 2007. Es mussten sich nun unsere Kämpfer des 2008 Jahrgangs gegen die 2007 Mannschaften aus dem Kreis durchsetzen, ob das wohl gelingen würde? Parallel zum Altkreis Cup hatte der Ausrichter, unsere Nachbarn vom JFV FC Eifel 2017 e.V., auch ein zweites reines 2008er Turnier geplant und in die Zwischenräume gelegt.

Problemlos spielten sich die Kämpfer vom SVN jedoch durch das Turnier, aber auch unsere Konkurrenten der Tura hatten bis zum Endspiel keine wirklichen Probleme Ihre Spiele zu gewinnen. Es war schön anzuschauen das die Mannschaft versuchte den Ball laufen zu lassen und als Team den Cup zu holen.

Endspiel! Tura Monschau – SV Nordeifel 2012 e.V.

Punkte gleich, Torverhältnis gleich! Bei einem unentschieden folgt also Elfmeterschießen. Trotz größerer Spielanteile vom SVN, geht die Tura in der zehn Minutenpartie 1:0 in Führung und es schien alles gelaufen. Bis zu dem Zeitpunkt als Theo Hienen drei Minuten vor Ende der Partie den wichtigen Ausgleich zum 1:1 markierte. ENDE!

Nun ging es in den Elfmeterkrimi! Die Tura und der SVN verschossen Ihre Elfer oder die Torhüter setzten sich in Szene und holten die Bälle aus den Ecken. Sechs Elfer wurden verschossen oder gehalten, beide Mannschaften waren mit den Nerven am Ende. Die Trainer fanden keine freiwilligen schützen und mussten diese folglich bestimmen. Nur unser Tom Stüsser ging zum Trainer und wollte den so wichtigen vierten Elfmeter schießen. Er legte sich den Ball zurecht und ohne eine Spur von Nervosität knallte er die Pille passgenau in die untere rechte Ecke! TOR und SIEG SVN!

TOLLE MANNSCHAFTSLEISTUNG! Die im übrigen komplett Anwesend war und auch der verletzte Jona Marx feuerte zur Freude der Trainer von der Bank seine Kollegen an, so funktioniert eben Mannschaft!

Posted on: 27/01/2020Peter